Stifter

Nieuwe foto’s boven: NDZ Naumburg(Saale) 2018

Onlangs is de Friedrich Nietzsche Stiftung opgericht
die ijvert voor een nieuw
Nietzsche Documentationszentrum in Naumburg, Duitsland.
De grootste privéverzameling van de 20ste eeuw
op het gebied van Nietzsche-onderzoek,
de “Sammlung Richard F. Krummel”,
zal hier worden ondergebracht.
Ik ontving een brief met de vraag om donateur
en daarmee mede-oprichter/”Stifter” te worden,
ik gaf daaraan gehoor en bevind mij nu  zowaar
op een “Stifterliste” tussen de Nietzsche-deskundigen
(zie bovenste foto)

zie: www.friedrich-nietzsche-stiftung.de

Van: Nietzsche-Gesellschaft 
info@nietzsche-gesellschaft.de

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Nietzsche-Freunde,

Wir sehen die Stiftungsgründung mit großer Zuversicht
und Freude entgegen.
Zahlreiche Personen aus dem In- und Ausland
haben sich am Kapitalstock der Stiftung beteiligt.
Heute erhalten Sie zu Ihrer Information eine aktuelle Stifterliste.
Wir freuen uns über Ihre Mitwirkung.
Als neue Stifter begrüßen wir heute:

* Frau Marjolijn van den Assem aus Rotterdam.
Die Künstlerin beschäftigt sich

seit Jahren intensiv mit Friedrich Nietzsche.
Im Jahre 2007 erschien von ihr
das Kunstbuch “Seelenbriefe
(Oosterhout 2007 – TAB / timmer art books).
Es thematisiert das Verhältnis Friedrich Nietzsches
zu Marie Baumgartner an Hand ihres Briefwechsels.

* Herrn Dr. Enrico Müller aus Greifswald.
Er arbeitet an einem DFG-Forschungsprojekt
zum Thema: “Die philosophische Kunst des
platonischen Dialogs” an der Universität Greifswald.

* Herrn Nikolaos Loukidelis aus Athen
ist Doktorant an der Humboldt-Universität Berlin.
In seinen Arbeiten beschäftigt er sich
den mit Quellen des Nietzscheschen Philosophierens.

* Prof. Dr. Babette E. Babich ist Professorin
für Philosophie an der Fordham University in New York.
Sie ist Executive Director der USA Nietzsche-Society
(gegr. 1978) und Herausgeberin der New Nietzsche Studies.
Zur Zeit arbeitet Sie an einer neuen Übersetzung
von Nietzsches “Wille zur Macht”.

* Angela Holzer M.A. promoviert
am Department of German der Princeton-University (U.S.A.)

* Dr. Henry Kerger aus Dresden.
Seine Arbeiten beschäftigen sich
besonders mit rechtsphilosophischen Aspekten
von Nietzsches Philosophie und setzen sie
mit neuesten Forschungen der Neurobiologie
ins Verhältnis.

Enzovoort….

zie: Netzwerk Nietzsche

5 thoughts on “Stifter”

Leave a Reply

Your email address will not be published.